Pjirc

Chat-Plugin für den Browser: Über das Web in den IRC

Das Chat-Netzwerk IRC ist eigentlich ein separater Teil des weltweiten Internets. Die kostenlose Software Pjirc steigt dennoch über den Browser in das so genannte Internet Relay Chat. Als Plug-In lädt Pjirc jeden beliebigen IRC-Server in Internet Explorer, Mozilla Firefox & Co. Ganze Beschreibung lesen

Brauchbar
5

Das Chat-Netzwerk IRC ist eigentlich ein separater Teil des weltweiten Internets. Die kostenlose Software Pjirc steigt dennoch über den Browser in das so genannte Internet Relay Chat. Als Plug-In lädt Pjirc jeden beliebigen IRC-Server in Internet Explorer, Mozilla Firefox & Co.

Um Pjirc als normalen IRC-Client zu nutzen, muss man eine der drei enthaltenen HTML-Dateien im Browser öffnen. Daraufhin startet die IRC-Software mit den voreingestellten Standards. Mit den üblichen Befehlen verbindet man sich mit dem gewünschten IRC-Server, tritt Unterhaltungsräumen bei oder nimmt direkten Kontakt zu anderen Chattern auf.

Unterschiedliche Räume und Privatgespräche zeigt Pjirc in separaten Tabs, die Kontakte listet die Software IRC-typisch auf der rechten Seite der Benutzeroberfläche. Zahlreiche IRC-Befehle von whois über kick bis zu op führt das Programm per Rechtsklick auf die jeweiligen Benutzer aus.

FazitPjirc hat im Gegensatz zu anderen IRC-Programmen einen einzigartigen Vorteil: Die Software lässt sich für einen Direkteinstieg in bestimmte IRC-Channels problemlos in die eigene Internetseite einbinden. Damit enden allerdings die positiven Seiten der Software. Chattern, die häufig und in unterschiedlichen Netzwerken durch das IRC sprechen, stellt Pjirc unnötig viele Hindernisse in den Weg. Komfortabel ist anders.

Pjirc

Download

Pjirc 2.2.1

Nutzer-Kommentare zu Pjirc

  • Iwan

    von Iwan

    "Wozu ist denn das gut???"

    Die IRC-Chats können doch auch ohne diesen Plug-in mit Java abgespielt werden, oder? Ich meine ich habe bei mir nichts ... Mehr.

    Getestet am 11. August 2007